Offener Brief an Mr. Wong


Sehr geehrter Herr Wong,

vielen Dank für das nette Angebot, aber ich habe momentan kein Interesse an dieser Geschäftsbeziehung. Auch wenn ich größere Geldbeträge sonst gerne entgegen nehme, muss ich es leider ablehnen. Mein Anlagenberater hat mir dazu geraten, da er hier irgendwo einen Haken vermutet.
Ich persönlich habe in ihrer Email keinen Haken finden können, aber bisher bin ich mit den Empfehlungen meines Anlagenberaters immer gut gefahren und möchte auch dabei bleiben.
Da ich sie unter ihrer persönlichen E-Mail Adresse nicht erreichen kann, möchte ich ihnen also auf diesem Weg noch einmal für das Angebot danken auch wenn ich es bedauerlicherweise ablehnen muss.

PS: Falls Sie diesen Brief lesen, möchte ich sie bitten, mir noch einmal kurz mitzuteilen, wer mich ihnen empfohlen hat, um ihm mitteilen zu können, dass ich in derartigen Empfehlungen nicht genannt werden möchte.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Jentsch

… Ironie Aus 🙂 …